Ursachenorientierte Hypnosetherapie

Was du über Hypnose wissen solltest

Hypnose | Was ist das?

Created with Sketch.

- Dein Unterbewusstsein ist der Zugang zu dir selbst -


Hypnose ist kein Zustand des Wachseins oder des Schlafens. Es ist ein besonderer Bewusstseinszustand, in dem das Gehirn in der Lage ist, einheitlicher und effektiver zu arbeiten. In der Hypnose sind die inneren Bereiche des Gehirns, die häufig auch als "Unterbewusstsein" bezeichnet werden, leichter zugänglich. Und somit kann das Gehirn notwendige Veränderungen in seiner Programmierung besonders schnell und effizient vollziehen.

Da auch alle unsere negativen Erfahrungen des Lebens im Unterbewusstsein als Schutzmechanismus gespeichert werden, damit wir bei zukünftigen ähnlichen Situationen schneller reagieren können, sammeln sich viele Belastungen an. Oftmals sind aber diese gespeicherten Erfahrungen nicht mehr notwendig oder beängstigend. 

Diese negativen Erfahrungen können über das Wachbewusstsein nicht oder kaum abgebaut werden, wohl aber im Zustand der Hypnose. Deshalb können in der Hypnose Worte und Vorstellungen, durch Ansprechen des Unterbewusstseins, eine wesentlich stärkere Wirkung erzielen als im Wachbewusstsein, was auch erklärt, warum ein Hypnotiseur mit Hilfe von Worten so viel bewirken kann. 

Trancezustand | Was passiert mit mir?

Created with Sketch.

In jedem Trancezustand bekommst du jedes Wort vom Hypnotiseur bewusst mit und bist niemals willen-/ oder wehrlos oder kannst dich an nichts mehr erinnern. 

Auch in Show-Hypnosen, die mit Hypnose-Coaching nichts gemeinsam haben, sind die Probanden nicht willenlos, sondern machen alles nur willig mit und sind im Vorfeld schon entsprechend "präpariert" worden!

In der Hypnosetrance werden vom Hypnotiseur nur Suggestionen vermittelt, um im Unterbewusstsein Probleme zu lösen und aufzuarbeiten. Da das Bewusstsein nicht ausgeschaltet ist, kannst du jederzeit eingreifen, wenn du es möchtest. Es ist nichts gegen das Bewusstsein und den Willen möglich, sondern nur das, was du willst und zulässt!

Eine Hypnose kann nur Wirkung zeigen, wenn dein Bewusstsein es zulässt und dein Unterbewusstsein es akzeptiert.

Anwendungsgebiet | Wo kann sie mir helfen?

Created with Sketch.
  • Ängste, Phobien, Panikattaken 
  • Schuldgefühle, innere Unruhe, depressive Verstimmungen
  • Stressbewältigung, Burnout-Syndrom, seelische Erschöpfung
  • Leistungssteigerung, Konzentrationsverbesserung (Superlearning)
  • Selbstwert, Selbstliebe, Selbstbewusstsein stärken
  • Heilung des inneren Kindes
  • Tiefenentspannung
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion
  • u.v.m.

    Es wird kein Heilversprechen gegeben!

Kontraindikation | Wann ist sie nicht für mich geeignet?

Created with Sketch.

Bei vorliegen folgender Erkrankungen:

  • geistige Behinderung
  • Psychosen (Schizophrenie, Wahnhafte und Manische Zustände)
  • Borderline Persönlichkeitsstörung 
  • schwere Herz/Kreislauferkrankungen
  • Sehr niedriger Blutdruck
  • Herzinfarkt/Schlaganfall/Thrombose nur mit vorheriger Zustimmmung des Arztes
  • Schwangerschaft
  • Epilepsie 
  • Parkinson
  • Mulitple Sklerose (vor allem im fortgeschrittenen Stadien)
  • Alkohol-, Drogen- oder Medikamentenabhängigkeit
  • hormonelle Störungen

Wirkung | Was kann meine Hypnose beeinträchtigen?

Created with Sketch.
  • Hypnose nicht aus freien Willen heraus gebucht (z.B. Rauchentwöhnung)
  • Einnahme bestimmter Medikamente 
  • Hormonelle Störungen

Special Pakete ☆ 

Rauchentwöhnung

2 Sitzungen inkl. Gespräch

1x 120 Minuten
1x 60 Minuten 
inkl. Anker, Atemtraining und Selbsthypnose

385,00 Euro

Gewichtsreduktion 

2 Sitzungen inkl. Gespräch
1x 90 Minuten
1x 60 Minuten 
inkl. neues Wohlgefühl 

285,00 Euro